Kürbis Curry mit Poulet

Zutaten für 4 Personen:

– 400 g Kürbis, geschält, entkernt in ca 1.5 cm grosse Stücke geschnitten
– 200 g Kürbis, geschält, entkernt in ca 1.0 cm grosse Stücke geschnitten
-Kürbiskerne
– 1 Apfel geschält in Stücke geschnitten
– 1 Banane in Scheiben geschnitten
– Curry (mild)
– Kardamon
– 2 Zwiebeln
– 600 g Pouletgeschnetzeltes
– Olivenöl
– 1 Tasse Basmatireis
– 1 dl Weisswein
– 2dl Halbrahm

Zubereitung:

Die 200g Kürbis und ein paar Apfelstücke in wenig Wasser weich kochen, das Wasser ableeren, dann etwas Halbrahm dazugeben und zusammen mit den Bananenstücke pürieren, mit Curry Salz und Pfeffer würzen, dann in einer kleinen Pfanne auf niedrigem Feuer warmstellen.

Die Kürbiskerne sauber waschen, dann in wenig Olivenöl auf kleinem Feuer ca. 45 Minuten in der Bratpfanne rösten. Kurz vor dem herausnehmen salzen.

Den Basmatireis in kochendem Wasser mit einem Würfel Pastaroma kurz aufkochen, dann auf kleinem Feuer ca. 45 Minuten ziehen lassen.

Die Zwiebeln grob hacken, in Olivenöl andünsten, die 400g Kürbis dazugeben mit Weissein ablöschen und ca. 20 Minuten köcheln, dann das Pouletgeschnetzelte dazugeben mit Curry, Kardamon, Salz und Pfeffer würzen, dann den Rest des Halbrahms dazugeben. Weiter köcheln bis die Kürbisstücke bissfest-weich sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.